Willkommen in unserer Welt des Business!

In diesem Blog finden Selbstständige wie du Ablenkung vom hektischen Arbeitsalltag. Hier kannst du abschalten und dich informieren.

Ob du gerade eine Pause von deinem Projekt brauchst oder einfach auf der Suche nach frischen Ideen bist, hier wirst du fündig.  

  • von Selbstorganisation
  • über Marketingstrategie
  • von Erfolgsgeschichte
  • bis unvermeidliche Fehler die wir alle machen.

Auszug aus einem CoachingChat

  • Miriam Haberer
  • 23.06.2021
  • CUBE Blog

Nein, stimmt es gibt für NICHTS einen Ersatz und du kannst nichts aus der Vergangenheit ändern. Du kannst heute entscheiden wie du morgen leben willst. Entscheidest Du dich nach hinten zu schauen, siehst Du ein Trümmerfeld. Das raubt Dir so die Kraft, dass Du keine mehr hast für das was Du nach VORNE könntest neu aufbauen. 

NICHTS in der Welt kann das was passiert ist wieder gut machen. NICHTS. Morgen früh stehst Du auf und entscheidest nur für den einen TAG wie glücklich du sein möchtest und wenn es nur 5% mehr als am Vortag ist, ist es ein Stück besser.

Ich kann verstehen, dass Du Gründe suchst warum das alles passiert sein kann und wer schuld ist und warum es dir passiert ist und wie du versuchen kannst das alles wieder gerade zu biegen. Die Kraft die Du dafür aufbringen müsstest, hat KEIN MENSCH. Wenn Du es jedoch versuchst sie aufzubringen raubt es dir den Atem für jeden beschissenen einzelnen Tag. Dein Ex hat somit erreicht was er wollte, wenn es denn so ist.

Du kannst morgen Früh entscheiden ob du wieder nach hinten schaust, und versucht in die Vergangenheit zu kämpfen oder du schaust nach vorne uns siehst Möglichkeiten, da würde ich dir sogar helfen, falls du im Moment, was normal ist, Blind dafür bist. 

Entscheide ob du eine Zeitreisende in die Vergangenheit bleibst und in dieser steckenbleiben möchtest. Die Entscheidung ist kein Allheilmittel und morgen ist alles wieder gut. Sie ist ein Schritt wie neu laufen lernen.

Kategorien