Blog

der News-Pod

na hör mal 

was ich sonst noch so loswerden möchte


Schreib es aus Dir raus...

  • Miriam Haberer
  • 19.09.2020
  • Lies mal...

Der Kopf ist rund, damit die

Gedanken die Richtung wechseln können.

Francis Picabia

Die folgende Übung ist in vielen Situationen hilfreich,
wie z. B. bei der Ideenfindung zu bestimmten Themen
oder gar bei der Hilfe zu Problemlösungen.
Möchtest Du ein Ziel erreichen und hast noch
einen Knoten im Kopf wie Du anfangen sollst,
versuch mal folgendes:

Kurzanleitung

  • Notiere das Alphabet auf einem Blatt von oben nach unten am linken Rand
  • Schreibe Dein Thema als Überschrift auf
  • Stelle einen Timer auf 1 Minute
  • Starte den Timer
  • Schreibe in der Minute so viel wie möglich Begriffe auf die Dir zur Überschrift einfallen
  • geh dabei nicht Alphachronologisch vor
  • Orden sie den Buchstaben zu
  • es können mehrere Begriffe zu einem Buchstaben geordnet werden
  • zähle nach der Minute die Anzahl der gefunden Begriffe
  • Je nachdem wie viele Begriffe Du gefunden hast, kannst Du
    diese priorisieren, sortieren, markieren etc.
  • Der Clou ist, dass Du diese Liste jederzeit wieder zur
    Hand nehmen kannst und mit einer weiteren Minute ergänzen kannst.

Diese Methode macht im Team Spaß oder in der Familie,
so ein kleiner Wettbewerb, wer die meisten Begriffe in einer Minute gefunden hat.
Die gefunden Begriffe sich dann gegenseitig vorlesen helfen den anderen
neue Begriffe zu erfassen oder siech an diese zu erinnern.

Viel Spaß

Kategorien